Veranstaltungskalender

Mehr Events anzeigen

Olivenernte

20.11.2014. - 20.11.2014. / Cres

Olivenöl ist ein wertvolles Produkt, auch bekannt als "flüssiges Gold"...

Viele Inselbewohner sind in Olivenernte engagiert. Olivenernte beginnt im Herbst  und kann bis Weihnachten dauern. Falls der Herbs ist warm und sonnig, die Oliven werden schneller reifen und auch schneller aufgenommen werden.
 
Olivenernte ist eine Aufgabe für die ganze Familie, und auch die Freunde und Nachbarn die sich gegenseitig aus Respekt oder Darlehen helfen. Im November und Dezember, die Oliven  sind für Ölproduktion geerntet. Die Oliven werden von den Zweigen mit Kammwerkzeuge abgeholt und sie fallen auf die Netze, die um den Olivenbaum liegen.

Die Olive hat  eine längliche ovale Form. Während der Reifung ,der ursprüngliche grüne Farbe der Frucht verwandelt sich in gelb-grün, dann rot und am Ende in der mehr oder weniger rot-violett oder schwarz. Das Fruchtfleisch enthält das meiste Öl. Die grüne Farbe des Fleisches verändert sich während der Reifung. Kernel ist die holzigen Schale, die Samen enthält.

Frisches Olivenöl wird in Edelstahlbehältern gehalten. Mehr als 20 Familienbetriebe zuchten und ernten die Oliven in einer sorgfältigen und traditionellen Weise. Sie tragen zur Schaffung des Mosaiks von Geruch und Geschmack, die diese höchste Qualität Öl charakterisiert.

Olivenöl ist ein wertvolles Produkt, auch bekannt als "flüssiges Gold". Das Öl ist von höchster Qualität und wird aus frisch gepflückten Oliven gemacht. Sorten, die das beste Olivenöl geben, sind "plominka" und "slivnjača." Extra vergine Olivenöl von Cres ist ein originales kroatisches Produkt von höhster Qualität, direkt aus den Früchten der Oliven nur mit mechanischen Verfahren hergestellt. Im Jahr 2013, war die Landwirtschaftliche Genossenschaft von Cres (Poljoprivredna Zadruga Cres), die erste in Kroatien, die die Ursprungsbezeichnung für sein Olivenöl erhalten hat. Dies ist ein großer Ansporn für die weitere Produktion von originales, hochwertiges Öl auf der Insel.